Beiträge

IN TEMPORE VENIRE

Heute habe ich das letzte Projekt für 2015 abgeschlossen und gehe nach 3 Jahren endlich wieder einmal in Urlaub. Als letzte geschäftliche Aktion in diesem Jahr fehlen nur noch eine Danksagung an meine Kunden und ein Ausblick aus das Jahr 2016.

WordPress Angriff und das Sicherheitsplugin schweigt

Am 28.9.2015 0:50 Uhr meldete mein Frühwarnsystem vermehrt fehlgeschlagene Anmeldeversuche in WordPress. Was mich dabei beunruhigt ist nicht die Anzahl oder die Art der Aufrufe, sondern die Vorgehensweise, denn die WordPress Sicherheitsplugins schwiegen.

Was kostet WordPress? Ein Überblick

Das Content Management System WordPress ist kostenfrei erhältlich und hat einen Marktanteil von über 70%. Weitere Produkte aus dem Hause Automattic, wie z.B. WooCommerce, BuddyPress und bbPress sowie tausende von Plug-Ins und Themes sind ebenfalls kostenlos auf wordpress.org erhältlich. Warum sollte man also kostenpflichtige Lösungen rund um WordPress in Anspruch nehmen und warum sind Premium Plug-Ins und Themes kostenpflichtig? Gerade in Deutschland gibt es dazu eine klare Meinung. Mit diesem Beitrag starte ich eine Beitragsserie zum Thema „Was kostet WordPress?“.

WordPress Blog mit zeitlichen Lücken

In den letzten Wochen weisen mich gerade Neukunden oft darauf hin, dass mein WordPress Blog Lücken hat. Das also nur unregelmäßig Beiträge geschrieben werden und die Abstände zwischen den Beiträge teilweise mehrer Wochen, gar Monate ausmachen würden. Für einen WordPress Experten wäre das keine Empfehlung.

Einmal kein WordPress Umzug

Wenn in meinem Terminkalender ein Umzug steht, handelt es sich üblicherweise um einen WordPress Umzug oder einen Servertransfer. Nach zwölf Jahren im Osten Düsseldorfs stand nun ein anderer Umzug an. Nach ein paar nervenaufreibenden Tagen ist es geschafft und ich bin in Krefeld angekommen.